Endlich: Franken hat eine eigene Partei!

Samstag, 31. Oktober 2009 |  Autor:

Erfolgreiche Gr├╝ndungsversammlung am 31.10. in Bamberg: Fast 70 Personen aus allen Landesteilen waren zusammengekommen, um im Klosterbr├Ąu in Bamberg die „Partei f├╝r Franken – DIE FRANKEN“ aus der Taufe zu heben. Die weiteste Anreise hatte allerdings der Westfale Werner Szybalski hinter sich: der M├╝nsteraner Regionalpolitiker war an diesem Morgen eigens nach Bamberg gefahren, um als Gast ein Gru├čwort der „WestfalenparteiÔÇť zu ├╝berbringen. Z├╝gig wurden dann Parteiprogramm und Satzung beschlossen, bevor schlie├člich der Parteivorstand gew├Ąhlt wurde:

Als Wahlleiter wurde Franz Gerstner bestellt. Uwe M├╝ller (K├Ânigsberg) und Fritz Winter (N├╝rnberg) fungierten als Wahlhelfer.

Wahlergebnis:

1.Vorsitzender

3 Stellvertretende Vorsitzende:

  • Marco M.┬á(mit 51 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Andreas Brandl (mit 50 von 50 g├╝ltigen Stimmen)
  • Bernd Bub (mit 49 von 51 g├╝ltigen Stimmen)

Schatzmeister:

  • Friedrich Elterlein (mit 50 von 50 g├╝ltigen Stimmen)

8 Beisitzer:

  • Roland Zehner (mit 50 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Hans Seib (mit 50 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Detlev Tartsch (mit 46 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Holger Hoffmann (mit 48 von 51 g├╝ltigen Stimmen) v
  • Volker Backert (mit 49 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Heike Fuchs (mit 49 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Matthias D├╝rbeck (mit 49 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • J├╝rgen Raber (mit 51 von 51 g├╝ltigen Stimmen)

2 Kassenpr├╝fer:

  • Manfred Reimann (mit 51 von 51 g├╝ltigen Stimmen)
  • Uwe M├╝ller (mit 50 von 50 g├╝ltigen Stimmen)

Schiedsgericht:
1. Vorsitzender:
Franz Gerstner ( mit 40 von 49 g├╝ltigen Stimmen)

1.Beisitzer:  Joachim Hubrich (einstimmig)
2.Beisitzer: Peter Kr├╝ger (einstimmig)
1.Stellvertreter: Kurt Steinbauer (einstimmig)
2.Stellvertreter: Fritz Winter (einstimmig)

Um 12:13 Uhr war die Gr├╝ndungsveranstaltung abgeschlossen und die „Partei f├╝r Franken – DIE FRANKEN“ endg├╝ltig gegr├╝ndet. Nun k├Ânnen die Unterlagen beim Bundeswahlleiter eingereicht werden.

Ab 14 Uhr stand die neugew├Ąhlte Vorstandschaft der geladenen Presse Rede und Antwort.

Bilder vom Gr├╝ndungsparteitag:

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Gr├╝ndung

Aufgrund der erfreulichen Flut von Anfragen müssen wir die Kommentarfunktion leider vorübergehend abstellen. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Zuschriften und Ihr damit zum Ausdruck gebrachtes Interesse an einem gleichberechtigten Franken in Bayern.

Kommentare und Pings sind geschlossen.