Tag-Archiv für » Karl Freller «

Beutekunst: „Weiter so, CSU!“

Donnerstag, 11. MĂ€rz 2010 | Autor:

Mit Ironie reagiert die PARTEI FÜR FRANKEN auf die Diskussion um frĂ€nkische Beutekunst in MĂŒnchner Museen: „Weiter so, CSU!“ lobte Parteichef Robert Gattenlöhner nach einer Vorstandssitzung am Donnerstagabend spöttisch die Blockadehaltung der Staatsregierung, die eine RĂŒckfĂŒhrung der KunstschĂ€tze nach wie vor ablehnt. „Das hat uns wieder einige Neumitglieder und unzĂ€hlige Neuanfragen gebracht!“

Das einzige, worauf sich WĂ€hler bei der CSU immer noch verlassen könnten, so Gattenlöhner, sei der eiserne Grundsatz „Altbayern zuerst!“ Er bezeichnete es als „Armutszeugnis“, wenn selbst frĂ€nkische CSU-Politiker wie Karl Freller „den bayerischen Hardlinern nach dem Mund reden“ und fĂŒr einen Verbleib vieler frĂ€nkischer KunstschĂ€tze in MĂŒnchen stimmen wĂŒrden.

Gattenlöhner empfahl der CSU, den Parteislogan „NĂ€her am Menschen“ endlich zu korrigieren in „NĂ€her an MĂŒnchen!“

Thema: Allgemein | Kommentare geschlossen