Tag-Archiv für » Arbeitskreis Wahlen «

Das Sammeln der UnterstĂŒtzerunterschriften beginnt!

Donnerstag, 11. April 2013 | Autor:

Danke! DIE FRANKEN konnten weit mehr als die erforderlichen UnterstĂŒtzungsunterschriften sammeln!

Liebe Sympathisanten, UnterstĂŒtzer und Mitglieder der Partei fĂŒr Franken,

wie Sie der Tagespresse oder unserer InternetprÀsenz sicherlich schon entnommen haben, werden wir zur bevorstehenden Landtags- und Bezirkswahl in Bayern antreten.

Um jedoch fĂŒr die oben genannten Wahlen zugelassen zu werden, benötigen wir etliche UnterstĂŒtzerunterschriften von den wahlberechtigten BĂŒrgern aus Unter-, Ober- und Mittelfranken.

Sie können uns mit Ihrer Unterschrift sowohl fĂŒr die Landtags- als auch fĂŒr die Bezirkswahl unterstĂŒtzen.

Folgende Voraussetzungen mĂŒssen Sie jedoch erfĂŒllen, um uns unterstĂŒtzen zu können:

Hauptwohnsitz in Unter-, Ober- oder Mittelfranken

und

– wahlberechtigter BĂŒrger fĂŒr die Landtags- und Bezirkswahl sein

und

– keine andere Partei mit Ihrer Unterschrift unterstĂŒtzt haben.

Beachten Sie bitte jedoch, dass Sie nur einer Partei Ihre UnterstĂŒtzung per UnterstĂŒtzerunterschrift zusichern können!

Die Formulare können Sie ĂŒber unsere ParteigeschĂ€ftsstelle per Mail (PDF-Datei) oder per Post erhalten. Da hier jeder Regierungsbezirk ein eigenes Formular hat, bitte geben Sie bei der Anforderung an, in welchem Regierungsbezirk (Unter-, Ober- oder Mittelfranken) Sie ihren Hauptwohnsitz haben.

Wenn Sie die Formulare per Mail angefordert haben, ist das UnterstĂŒtzerunterschriftenformular fĂŒr die Landtagswahl zwingend auf weißem Papier und fĂŒr Bezirkswahl zwingend auf blauem Papier auszudrucken (Außer in Mittelfranken).

Die Formulare der einzelnen Bezirke finden Sie hier:

Übersenden Sie uns bitte die ausgefĂŒllten Formulare fĂŒr die UnterstĂŒtzerunterschriften nur ĂŒber den Postweg (GeschĂ€ftsstelle der Partei fĂŒr Franken, c/o Elke Gattenlöhner, Waldstr. 55, 91154 Roth). Alternativ können Sie diese auch bei unseren Kreis- oder BezirksverbĂ€nden vor Ort abgeben bzw. die Formulare von diesen abholen lassen.

Share This:

Thema: Wahlen | Kommentare geschlossen

DIE FRANKEN sind zur Landtagswahl 2013 zugelassen

Samstag, 9. MĂ€rz 2013 | Autor:

Pressemitteilung:

Da hat sich die Partei-Arbeit seit der GrĂŒndung 2009 wohl gelohnt: Die Partei fĂŒr Franken hat die erste HĂŒrde zur Landtagswahl 2013 in Bayern erfolgreich genommen. Die Nominierung der Stimmkreiskandidaten kommt gut voran, sodass vermutlich Ende Mai mit dem Sammeln der UnterstĂŒtzerunterschriften gestartet werden kann.

Als junge Partei hat man in Bayern mit allerhand Barrieren zu kĂ€mpfen” so Marco Dorsch, der Leiter des Arbeitskreises Wahlen der Partei fĂŒr Franken, “aber wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“. Denn die in den ersten Jahren mĂŒhsam aufgebauten Strukturen kommen nun voll zum Tragen, da man nun selbst in den entlegensten Gebieten Kandidaten bestimmen lassen kann.

Allein in Mittelfranken haben wir schon in mehr als der HĂ€lfte der Wahlkreise einen Stimmkreiskandidaten am Start” freut sich der Parteivorsitzende Robert Gattenlöhnerund das macht mich sehr stolz“. Denn oftmals habe man die “Frankenpartei”, wie sie im Volksmund heißt, nicht ernst genommen und Ihr nichts zugetraut, so Gattenlöhner weiter, “da mĂŒssen nun einige Umdenken!

Die Partei fĂŒr Franken wird die Stimmkreiskandidatenwahl Ende MĂ€rz bzw. Anfang April abgeschlossen haben und die UnterstĂŒtzerunterschriftensammlung rechtzeitig auf den Internetseiten der Bezirke (ofr.die-franken.eu, mfr.die-franken.eu und ufr.die-franken.eu) und den Social medias Facebook, Google+ und Twitter bekanntgeben. Interessierte und Helfer können sich auch vorab bei den GeschĂ€ftsstellen informieren.

(veröffentlicht am 06.03.2013 auch bei OpenPR und bei ptext.net)

Share This:

Thema: Pressemitteilung | Kommentare geschlossen